SmartZones & eine Stadt zum Durchatmen

Nichts ist was.

Eine SmartZone im öffentlichen Raum: „Be smart! Use SmartZones!“

Mögliche Beschreibungen auf Schildern an den SmartZones:

previous arrow
next arrow
Slider

Das Konzept

Die Idee ist eben so simpel wie kostengünstig und relativ leicht umzusetzen:
Lasst uns im Stadtraum gekennzeichnete Bereiche errichten, die man aufsuchen sollte, wenn man smarte Technologie, wie Tablets, Laptops und Smartphones, verwenden möchte. Ähnlich wie Raucherbereiche am Bahnhof.

Also sollte damit implizit in allen anderen Bereichen des öffentlichen Raums keine smarte Technologie verwendet werden.


Hä?! Warum jetzt???

Und nun?

Ihr habt auch noch gute Ideen und Anmerkungen, wollt tatsächlich mehr wissen oder möchtet euch einfach zum Thema ausstauschen?

Ich freue mich über euer Interesse.

Kontakt