Was ist Nichts?

Nichts ist was.

Nichts ist eine Metapher

… für die Ruhe, die Pause, die Stille, den Raum, die Lücke, die Leere, einfach Zeit zum Durchatmen oder Langweilen, um zu reflektieren und mentale Ressourcen frei zu machen. Nichts unterstreicht das Sein und unterstützt die Langsamkeit. Nichts ermöglicht bewusste tiefgründige Entscheidungen.

Nichts ist Konzept und Philosophie

Nichts ist was.

Mit der Erkenntnis, lässt sich Raum und Zeit schaffen, um wieder mehr bei uns selbst zu sein, um wieder mehr bei uns allen und unserer Umwelt sein zu können.

Ziele

Förderung bzw. Wiedererlangung menschlicher Fähigkeiten, wie Aufmerksamkeit und Konzentration, Geduld und Ausdauer, Empathie, Kommunikationsfähigkeit, …

Mehr Kontrolle über allgegenwärtige invasive digitale Technologie

Förderung von Achtsamkeit im Alltag

Ermöglichen bewusster Entscheidungen

Gesellschaftlicher Wandel im Umgang mit Technologie hinzu mehr Menschlichkeit.

Schaffung einer Balance zwischen Tun und Sein.